Startseite - ... - Zweirad

Zweirad

line
Diese Seite bleibt noch im Bestand, da es Links gibt, die hierauf verweisen.
line


Berechnung der Kettenlänge  

Die richtige Kettenlänge sorgt für die optimale Spannung des Kettenspanners
am Schaltwerk. Aus der Kettenstrebenlänge, der Zähnezahl des größten Kettenblattes
und Ritzels läßt sich die Kettenlänge exakt bestimmen.
Die Schaltwerklänge spielt dabei keine Rolle!


LK = 0,157a + 1/2 Z1 + 1/2 Z2 +2
(0,157 = 2/12,7 Kettengliedlänge!)

LK = Kettenlänge in Gelenken (=Bolzen)
a = Kettenstrebenlänge in mm (Mitte Tretlagerachse bis Mitte Hinterradachse)
Z1 = Zähnezahl größtes Kettenblatt
Z2 = Zähnezahl größtes Ritzel 

Beispiel:

Kettenstrebenlänge a=425mm,
Z1=42 Zähne,
Z2=28 Zähne

LK=0,157 x 425 + 52/2 + 16/2 + 2 = 102,725

Das Ergebnis ist immer so zu runden, daß es durch 2 teilbar ist,
damit sich die Kettenenden verschließen lassen.
LK entspricht also 102 Gelenken

Berechnung der Kettenlänge  

Kettenstrebenlänge in mm

Zähnezahl des größten Kettenblattes

Zähnezahl des größten Ritzels

 

 

Rahmengröße und Sitzhöhe berechnen (nach www.bikediscount.de)

Schritthöhe eingeben:

[cm]

Statt Komma bitte einen Punkt eingeben!

( Schritthöhe ohne Schuhe
vom Boden bis ganz hoch in den Schritt messen! )  


ergibt die Rahmengröße jeweils von Mitte Tretlager
bis Oberkante Sitzrohr

 

= Mbike minimal

[cm]

["Zoll]

= Mbike maximal

[cm]

["Zoll]

= Rennrad  minimal

[cm]

= Rennrad  maximal

[cm]

Sitzhöhe von Mitte Tretlager bis
Oberkante Sattel paralell zum Sitzrohr gemessen!

bei Pedalarmlänge 175mm =

[cm]

Die Sitzhöhe kann bei extrem dicken oder extrem dünnen Sohlen
oder Sohlenplatten oder auch bei verschiedenen Pedalsystemen
geringfügig abweichen (ca. +/- 1cm )