Startseite - Fotos  - Rügen/ Usedom - Karte - Festland - Stralsund

Stralsund
Irgendwie habe ich ein Problem damit die Vielseitigkeit dieser Stadt in mein bisheriges Konzept und somit auf eine Seite zu quetschen. Deshalb sei mir ein Link gestattet (www.stralsund-album.de)
.

Als kleine Entschädigung bin ich auf  St. Marien geklettert (366 Stufen) und habe von dem Aussichtsplateau in 90m Höhe ein Panorama der Stadt angefertigt.

Wählen Sie die Variante  (mini 300kB ) oder  ( maxi 1,4MB ).

.


Rügenbrücke in Stralsund, wie klein dagegen die alte Brücke (Bildmitte) wirkt

Übergabe der Rügenbrücke ( 19.-21.10.2007 )

  • 4,1 km lang
  • an der höchsten Stelle 42 Meter über der Wasserlinie
  • die Seilbrücke mit dem 127 Meter hohen Mittelpfeiler
  • verbaute 180 000 Tonnen Beton und 22 000 Tonnen Stahl

 

Der Termin stand fest, das Wetter (20.10.) wenig fotogen und die Chance Motive nach eigenem Ermessen wählen zu können gleich Null. 
  nicht zu übersehen 1 Festplatz, Start und Ziel 2 Beschäftigung im Stau
Für die Größe 640x480 
die Bilder anklicken.
alle wollen hoch 3 Stau auf der Rügenbrücke - die Ersten geben auf 4 Abstieg 5
1  auf dem Weg in Richtung Brücke beschlich mich so eine Vorahnung
2  Start und Ziel für die Läufe am Sonntag Vormittag
3  auf den ersten 200m Brücke ging es flott voran
4  von hier bis zum höchsten Punkt der Brücke Stillstand
5  der Abstieg begann 17:30 Uhr (ohne das Ziel erreicht zu haben )
.

Wieso muß man unbedingt am ersten Tag dabei sein?

200m Warteschlange am Bus, sich in einen Strom von Menschen einreihen, wieder Warten und irgendwann unverrichteter Dinge den Heimweg anzutreten - das weckt Erinnerungen.

Deshalb?

2. Anlauf (21.10.2007)

An diesem Tage lief es wie ein Länderspiel. 
Shuttlebus ohne Warteschlange, die zweite Hälfte der 330.000 Besucher bewegte sich ohne Staus und so konnte das Ziel -Altefähr- doch noch erreicht werden.

Blick von der Brücke über das alte Stralsund und den Sund nach Rügen (Altefähr).  

kurz vor dem höchsten Punkt der Brücke 6 .

Abfahrt in Richtung Altefähr; rechts der alte Rügendamm 7

der Dänholm im Herbst (Tonnenhof) 8 auf dem Rückweg, die Seilbrücke von Rügen aus gesehen 9 .

wieder auf dem Festland; unten die alte Zufahrt zum Rügendamm 10

Für die Größe 640x480 die Bilder anklicken.
die Zeit war recht eng... 11   6   kurz vor dem höchsten Punkt der Brücke
  7   Abfahrt in Richtung Altefähr
11   da gibt es noch Nacharbeiten an 
       den Sicherungseinrichtungen  
  8   der Dänholm im Herbst (Tonnenhof)
  9   auf dem Rückweg, die Seilbrücke von Rügen aus gesehen
10   wieder auf dem Festland; unten die alte Zufahrt zum
        Rügendamm.
auch im Herbst interessant Blick vom Anfang der Brücke (Altefähr) nach Stralsund

.

... es gab sie doch.
auch wenn sich ein Bayer in der Zeitung über die schlechte Organisation beschwert hat...

Der zweite Tag hat sich dann doch noch gelohnt.
Und über 300.000 können sich nicht irren.